Unwettermeldungen der UWZ-Besucher

 Niedersachsen Stadt Oldenburg, 26121 Oldenburg

gemeldet am 20.01.2018 um 03:36 Uhr

Vorsicht! Im gesamten Stadtgebiet von Oldenburg, auf allen 
Haupt- und Nebenstraßen, Rad - und Gehwegen extreme 
Glätte durch überfrierende Nässe.

 Baden-Württemberg Landkreis Ostalbkreis, 73447 Oberkochen

gemeldet am 19.01.2018 um 23:47 Uhr

Guten Abend, 

oft kommt unverhofft...

Aus den erwarteten ca. 5 cm wurden zwischen 
17.30 Uhr und 23 Uhr 

20 cm Schnee! Wohl durch Staueffekte an der 
Alb-Nordkante und möglicherweise zweier 
paralleler Strömungen (südliche etwas milder, 
nördliche etwas kälter) , die zusammenliefen, 
schneite es 5 Stunden sehr stark, bei 
ca. -0,5 °C. Auf dem Radar konnte dieses 
Phänomen gut verfolgt werden. Es "regnete" 
förmlich Schnee wie aus Eimern, man konnte 
die Schneedecke schnell wachsen sehen. 
Sämtliche Straßen sind ungeräumt und 10 bis 
18 cm tief verschneit. Das ist der stärkste 
Schneefall seit Jahren).
Gesamtschneehöhe jetzt 22 bis 23 cm, nach 2 
cm heute früh (nach Wintergewitter, das 3. oder 
4. der letzten Tage)

Wir sind gespannt, was morgen hier noch 
dazukommen wird an Schnee, bevor ab Montag 
das große Tauwetter mit Hochwasser kommen 
wird. 

Viele Grüße

Thomas Vöhse aus Oberkochen-Heide, Ostalb, 
660 m ü.NN, südlich Aalen 

 Nordrhein-Westfalen Landkreis Soest, 59602 Rühten

gemeldet am 19.01.2018 um 21:15 Uhr

Es blitzt und donnert 

 Nordrhein-Westfalen Stadt Dortmund, 44328 Dortmund

gemeldet am 19.01.2018 um 14:06 Uhr

Hallo und guten Morgen aus Dortmund 
seit Gestern ist die Feuerwehr Dortmund zu 800 Ein
Einsätzen im gesamten Stadtgebiet ausgerückt ,
zahlreiche Abgedeckte Dächer umgestürzte Bä
Bäume und viele zerstörte Autos , es war das st
stärkste Unwetter seit dem Gewittersturm Ela im
im Juni 2014 , zu glück gab es nur 6 Le
Leichtverletzte was an einem Wunder grenzt .

Danke den Einsatzkräften für ihren Einsatz , die 
teilweise noch im Einsatz sind wegen 
Sturmschäden , Warnstufe Violet wegen der 
Ausmaße der Schäden und der Stärke des 
Orkan. Auch hier in Dortmund Scharnhorst 
Diverse Schäden an den Hausdächern

MFG Ralf aus Dortmund Scharnhorst

Die hier aufgeführten Unwetterbeobachtungen wurden von Besuchern der Unwetterzentrale gemeldet. Es handelt sich weder um Warnungen noch um Beobachtungen der Unwetterzentrale. MeteoGroup stellt die Unwettermeldungen der Besucher unverbindlich zur Verfügung und übernimmt keine Haftung.