Warnlagebericht vom 23.09.2021 um 16:49 Uhr

Heute Abend im Norden windig, an den Küsten stürmisch.

AKTUELLE WETTERLAGE


Heute sorgt der Keil von Hoch KERSTIN im Süden für schönes Wetter. Im Bereich des Tiefs TIM über Island bildet sich dagegen ein Randtief, das über Südskandinavien hinwegzieht und für Sturmböen an den Küsten und windiges Herbstwetter in der norddeutschen Tiefebene und in den Mittelgebirgen sorgt. Morgen und am Samstag beruhigt sich das Wetter mit zunehmendem Hochdruckeinfluss wieder, an den Küsten bleibt es aber vorerst noch stürmisch.


VORHERSAGE FÜR DEUTSCHLAND

Heute Abend vom Norden Richtung Mittelgebirge ziehende Schauer, dahinter Auflockerungen. In der Nordhälfte windig, an der Ostsee schwere Sturmböen und im Binnenland verbreitet stürmische Böen möglich. Im Süden meist gering bewölkt oder klar und trocken.

Nachts in der Nordhälfte wechselnd bewölkt und nach Süden vorankommende Schauer, besonders von der Mitte bis zum Erzgebirge, ganz im Norden nur noch vereinzelt nass. Im Süden trocken und nur gering bewölkt oder sternenklar, bis zum Morgen dort lokale Nebelfelder. An den Küsten weiterhin Sturmböen möglich, sonst in der 2. Nachthälfte langsam nachlassender Wind.

Morgen im Norden viele Wolken und zeitweise Schauer. Sonst kurze Auflockerungen mit etwas Sonnenschein und trockene Abschnitte, im Süden meist ganztags trocken. Im Norden mäßiger bis frischer West- bis Südwestwind mit stürmischen Böen an der Ost- und Nordsee, voraussichtlich aber nicht warnrelevant.


ÜBERSICHT WARNLAGE

- Akutwarnungen vor Sturmböen, vereinzelt auch orkanartigen Böen


AUSBLICK WARNLAGE

Am Samstag im Süden nach Frühnebelfeldern sonnig. Im Norden besonders am Vormittag teils noch zähe Wolkenfelder, im weiteren Verlauf vermehrt Auflockerungen und immer verbreiteter Sonnenschein. Trocken und warnfrei.

Am Sonntag von Südwesten her bei wechselnder Bewölkung sich im Westen und Süden ausbreitende Schauer und Gewitter. Vom Norden über den Osten bis nach Niederbayern heiter bis wolkig und meist trocken.

Am Montag vermehrt bewölkt und gebietsweise Regen oder Schauer, vereinzelt auch Gewitter. Nur im Nordosten etwas freundlicher und meist noch trocken.


SONDERINFORMATION

Weitergehende Informationen zu vielen anderen Wetterthemen und das Wetter für Ihren Ort spezifisch anhand unseres dichten Wetterstationsmessnetzes, vorhergesagt auf wetterstationen.meteomedia.de und wetter24.de

Ihr UWZ-Team

Dieser Lagebericht wurde am 23.09.2021 um 16:49 Uhr ausgegeben.

ANZEIGE